Wir lassen keine Fragen offen
damit Sie weiterhin gut schlafen können

Häufig gestellte Fragen

mit SENIORO24 erhalten Sie die Antwort

In der Regel braucht es ca. 10 Tage bis eine geeignete Betreuungskraft bei Ihnen ankommt.

Senioro24 ist ihr ständiger Ansprechpartner. Wir sind also immer da für Sie. Auch an Wochenenden und Feiertagen.

Sie schließen einen deutschen Vertrag mit einer polnischen Personalagentur sowie einen deutschen Vertrag mit Senioro24 als Vermittlungsagentur ab. Beide Verträge werden auf unbestimmte Dauer geschlossen und sind jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen kündbar. Im Falle des Todes der zu betreuenden Person oder deren Verlegung in ein Pflegeheim enden die Verträge ohne dass es einer Kündigung bedarf.

Hierzu ist ein Termin vor Ort mit dem Pflegebedürftigen und meist auch seinen Angehörigen unerlässlich. In Form eines persönlichen Gespräches werden alle wichtigen Aspekte besprochen und analysiert. Von der Sichtung der Lebenssituation in der Wohnung, der Ermittlung des Krankeitsbild des zu Betreuenden sowie den Erwartungen an eine Betreuungskraft. Erst danach kann von uns eine passgenaue Lösung angeboten werden.

Nach EU-Recht ist es seit dem 01.05.2004, im Rahmen der EU-Osterweiterung und der damit verbunden Dienstleitungsfreiheit erlaubt, dass polnische Personalagenturen Betreuungs- oder Pflegekräfte nach Deutschland entsenden dürfen. Dabei ist es wichtig, dass die entsendete Person im Heimatland bei den dortigen Sozialversicherungsträgern angemeldet sein muss. Den Nachweis liefert die A1-Bescheinigung, auch Entsendeausweis genannt. Dieses Formular bestätigt somit die Legalität der Beschäftigung in Deutschland. Desweiteren muss jede Betreuungs- und Pflegekraft im Besitz einer gültigen EU-Krankenversicherung sein. Im Falle einer Krankheit hat diese dann Anspruch auf eine medizinische Versorgung.

Den Weg zur Beschaffung einer 24 Stunden Pflegekraft den Senioro24 anbietet ist besonders einfach und sicher. Die polnische Betreuungskraft ist bei einer Personalagentur in Polen angestellt und versichert und wird legal nach Deutschland zu ihrem Einsatzort entsendet. Daher müssen Sie sich als Auftraggeber nicht mehr um Sozialabgaben, Steuern und Versicherung kümmern und sparen damit sehr viel Arbeit, die anfallen würde, wenn sie
eine Betreuung selber anstellen würden. Sie sparen sich zudem das Risiko der Scheinselbstständigkeit, wenn Sie eine Betreuung auf selbstständiger Basis bei sich arbeiten lassen würden.

Eine 24 Stunden Pflege kann nur dann erfolgreich funktionieren, wenn der Pflegebedürftige und die Betreuungskraft und auch die Familienangehörigen sich alle mit gegenseitigen Respekt, Vertrauen, Verständnis und Rücksichtnahme begegnen. Zwischen allen drei
herrscht ein sehr enger und intensiver Kontakt. Der Pflegebedürftige möchte behutsam und warmherzig betreut werden und auch die ausländische Pflegekraft braucht menschliche Wärme von dem Pflegebedürftigen sowie von seinen Angehörigen. Die Chance, sich in den Pausen zurückzuziehen und eine Zone mit Privatsphäre zu haben ist für die Pflegekraft ebenfalls immens wichtig. Sind alle diese Faktoren gegeben, so wird sich eine wunderbare Beziehung zwischen allen Parteien entwickeln, die schließlich die ganze Familie nicht mehr missen möchte.

Nein! Eine 24 Stunden Pflege mit ausländischen Betreuungskräften ersetzt keinen ambulanten Pflegedienst! Polnische Pflegekräfte dürfen keine medizinische Behandlungspflege in Deutschland durchführen, selbst wenn sie im Heimatland dazu ausgebildet worden sind. Medikamentengabe, Blutzuckermessung, Wundpflege etc. muss von einem, in Deutschland, ausgebildeten Gesundheits- und Altenpflegern übernommen werden. Daher macht es Sinn neben der 24 Stunden Pflege parallel einen ambulanten Pflegedienst als Ergänzung zu beschäftigen.

Senioro24 steht für:

  • Besuch bei Ihnen zu Hause oder bereits im Krankenhaus und kompetente Beratung zur 24-Stunden Pflege
  • genaue Analyse des individuellen Pflege- und Betreuungsbedarfs
  • sorgfältige Vorauswahl geeigneten Personals
  • Vorschlag und Vermittlung ausschließlich erfahrener Betreuungskräfte von seriösen, geprüften Partnerunternehmen aus Polen
  • Erstellung eines kostenlosen und unverbindlichen Angebots
  • faire Preise
  • kompetente Abwicklung aller Vertragsverhandlungen
  • Vermittlung in ca. 10 Tagen
  • Organisation der An- und Abreise der Betreuungsperson
  • Koordination des Betreuungs- und Pflegeeinsatzes (Wechsel sowie Urlaubsvertretungen)
  • regelmäßige Hausbesuche und Feedbackgespräche
  • Vermittlung in ganz NRW
  • Ansprechpartner über die gesamte Betreuungszeit
  • Erreichbarkeit auch am Wochenende und Feiertagen
  • Beschwerden und auftretende Probleme werden ernst genommen und gelöst
  • 30-tägiges Kündigungsrecht während der Vertragslaufzeit
  • 100% legales Modell: EU-Entsendung
  • Betreuungskräfte sind angestellt und versichert
  • deutscher Mindestlohn
  • 40 Stunden Woche
  • 24 Stunden Anwesenheit und Rufbereitschaft
  • motivierte und liebevolle Betreuungskräfte ausschließlich aus Polen
  • hohe Kundenzufriedenheit
  • hohe Lebensqualität
  • Ersatz bei Krankheit
  • Wechsel von immer nur zwei Betreuungskräfte nach 2 bis 3 Monaten
  • stundenweise Betreuung
  • Grundpflege, aktivierende Pflege, hauswirtschaftliche Versorgung und individuelle Begleitung

Die Organisation der Anreisen und Abreisen übernehmen wir in Kooperation mit unseren
polnischen Partnerunternehmen. Dabei wird das Personal entweder mit Kleinbusse oder
von uns persönlich direkt zum Einsatzort gebracht oder abgeholt.

Die tägliche Arbeitszeit beträgt 8 Stunden. 2 Stunden Pause am Tag sind notwendig. Es
besteht eine 24 Stunden Abrufbereitschaft!

Eine von Senioro24 organisierte Pflegekraft zeichnet sich aus durch Engagement,
Zuverlässigkeit, Erfahrung und Warmherzigkeit.

In der Regel bleibt eine Betreuungskraft 2-3 Monate bei Ihnen. Anschließend erfolgt ein
Wechsel durch eine zweite Betreuungskraft, die dann wiederum 2-3 Monate bleibt. Danach
kommt dann wieder die vorige Betreuungskraft zu Ihnen. So werden Sie von maximal nur
zwei unterschiedlichen Pflegekräften im Wechsel betreut.

Die von uns vermittelten Betreuungskräfte sind speziell geschult in der häuslichen
Betreuung und haben langjährige Erfahrung in der Pflege von Bedürftigen in Deutschland.

Die von uns vermittelten Pflegekräfte besitzen einfache bis sehr gute Deutschkenntnisse.

Freie Kost und Logi für die Betreuer sind notwendige Grundbedingungen!

Weitere wichtige Antworten

von SENIORO24

Jetzt unverbindlich anfragen

und in wenigen Tagen eine qualifizierte Pflegefachkraft finden
zufriedene Kunden